Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Sprachassistenten regelmäßig zurücksetzen

in Fragen und Berichte: PC und Peripherie 06.03.2019 16:52
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Bei der Nutzung von Sprachassistenten wie Amazons Alexa oder Google Assistant werden viele persönliche Daten gespeichert. Darunter sind alle Sprachkommandos. Nutzer sollten sie aus Datenschutzgründen regelmäßig löschen. Das geht im Amazon-Konto unter „Sprachaufnahmen-Verlauf“. Dort können Nutzer entweder einzelne oder alle Aufzeichnungen löschen. Ohne Zutun bleiben die Kommandos auf unbestimmte Zeit gespeichert. Kommandos an den Google Assistant können Nutzer in ihrem Google-Konto unter „Meine Aktivitäten/Sprache & Audio“ einsehen und löschen.


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Silbenrätsel
Erstellt im Forum Spiele und Unterhaltung, von Peterbacsi
0 09.02.2019 17:50goto
von Peterbacsi • Zugriffe: 107

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen