Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Info-Abend der AfD Sachsen: Wer Arbeitslosengeld bekommt, soll nicht wählen dürfen

in Ausland und EU 02.03.2020 17:39
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Die AfD in Sachsen lädt zu einem Vortrag mit dem Volkswirt Krall. Der hat Vorschläge bezüglich einer „bürgerlichen Revolution“. Jörg Urban (AfD) scheint nicht abgeneigt. Eine Analyse.

Bei den Landtagswahlen in Sachsen im vergangenen Jahr haben sich 36 Prozent der Langzeitarbeitslosen für die AfD entschieden. Gründe hierfür hat der Evangelische Fachverband für Arbeit und soziale Integration gemeinsam mit der Diakonie in Bayern erhoben. Demnach ließen aus der Perspektive der Betroffenen Politik und Gesellschaft wenig Interesse an ihrem Schicksal erkennen.

Weiter lesen


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen

#2

RE: Info-Abend der AfD Sachsen: Wer Arbeitslosengeld bekommt, soll nicht wählen dürfen

in Ausland und EU 03.03.2020 12:34
von Frosch • szabályos/Stammgast | 73 Beiträge

Dann hätte die AFD aber keine 5% mehr.

Würde mir gefallen, wenn es nur AFD Wähler treffen würde.

Renate

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen