Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Steckbrief · 3. So. nach Epiphanias · 24.01.2021

in ev. Gemeindeleben 23.01.2021 17:51
von Peterbacsi • Admin | 3.577 Beiträge

Steckbrief · 3. So. nach Epiphanias · 24.01.2021
3. So. nach Epiphanias

Festzeit :Epiphaniaszeit
Kernaussage:
„Sprich nur ein Wort, so wird mein Knecht gesund“: Jesus heilt einen Menschen. In diesem Zeichen, dem Heilungswunder, erweist sich die Grenzenlosigkeit der Liebe Gottes.



Themen: Glaube—Religion—Gottesdienst
liturgische Farbe: Weiß
Gottes Liebe kennt keine Grenze

Wie faszinierend ist es, wenn Christen aller Welt zusammentreffen: Menschen aus Korea und Nicaragua, Tansania und ganz Europa, die sich zu Jesus Christus bekennen. In knapp 2.500 Sprachen ist die Bibel heute übersetzt.

Die christliche Botschaft macht nicht vor Volks- und Landesgrenzen Halt. Sie gilt ausnahmslos allen Menschen. (Darum geht es am dritten Sonntag nach Epiphanias.) Bereits Jesus und seine Jünger haben sich den Nachbarn des Volkes Israel zugewandt, haben Ausländer geheilt und mit Samaritanern debattiert. Auch Jesu Ahnen sind international wie die Moabiterin Rut, die mit ihrer Schwiegermutter in fremdes Land zog und ihre Religion annahm. Gottes Liebe kennt keine Grenzen – bezeugen die Apostel und Propheten. So wird auch das Reich Gottes bunt und vielsprachig sein. „Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes“.

Glaube im Alltag · 3. So. nach Epiphanias · 24.01.2021

Partnerschaften

Die weltweite Vielfalt christlicher Gemeinden ist Geschenk und Auftrag zugleich. Partnerschaften bereichern beide Seiten und fördern den Zusammenhalt unter den Christen. Bei weitem nicht allen Glaubensgeschwistern geht es so gut wie den Christen in Europa. Um Christen in anderen Kulturen zu helfen entstanden in der Vergangenheit zahlreiche Partnerschaften mit lutherischen Kirchen in Osteuropa, Afrika, Asien und Lateinamerika. Durch Begegnung mit anderen lerne ich auch mich selbst besser kennen und erfahre: Vielfalt ist Reichtum!

Einige Lieder im Gesangbuch sind in mehreren Sprachen abgedruckt. Wie singt sich „Lobe den Herren“ (EG 316) auf Französisch, Schwedisch, Tschechisch?
Wie klingt Osterjubel auf Kisuaheli (EG 116)?


Liebe Grüße
Peter
Hedi hat sich bedankt!
nach oben springen


Zum Gebrauch
Gib einfach ein
->from: Euro=HUF;
->to: Forint= €

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2891 Themen und 4118 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen