Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Newsletter Gartenakademie Rheinland-Pfalz Nr.8/2021

in Kräutergarten Innengebiet 19.03.2021 11:35
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Liebe Leserinnen und Leser,
Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Gartenakademie Rheinland-Pfalz am Dienstleistungszentrum (DLR) - Rheinpfalz - in Neustadt. Er informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Trends im Garten.
Viel Vergnügen beim Lesen!


Unsere Themen heute:

*****
Je nach Verlauf des Winters sind die früh austreibenden Obstarten wie in den letzten Jahren wieder weit voran. Auf jeden Fall beginnt jetzt wieder die schöne Zeit, in der man den Obstgehölzen beim wachsen, blühen und fruchten zuschauen kann. Also ab in den Obstgarten - es gibt auch im März noch einiges zu tun!
*****
Pilzinfektionen werden von bestimmten Witterungen begünstigt. Besonders gut kann man dies bei Erkrankungen beobachten, bei denen die Infektion über die Blüte erfolgt,wie bei der Monilia-Spitzendürre. Darauf ist während bzw. direkt nach der Blüte zu achten!
****
Der Rasen wird zunehmend zum Sorgenkind. In diesem Frühjahr wird nun verstärkt von zerstörten Rasenflächen durch Tipulalarven berichtet. Welche Lösungen gibt es?
*****
Haben Sie in den letzten Wochen auch schon Pflanzkartoffeln beim Discounter gesichtet? Kein Wunder, denn Kartoffelanbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon kommt wieder in Mode!


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 19.03.2021 11:37 | nach oben springen

#2

RE: Newsletter Gartenakademie Rheinland-Pfalz 2021

in Kräutergarten Innengebiet 04.06.2021 18:44
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Liebe Leserinnen und Leser,
Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Gartenakademie Rheinland-Pfalz am Dienstleistungszentrum (DLR) - Rheinpfalz - in Neustadt. Er informiert Sie regelmässig über aktuelle Entwicklungen und Trends im Garten.
Viel Vergnügen beim Lesen!


Unsere Themen heute:

Der Garten im Juni
Die kühlen und nassen Monate April und Mai haben vieles verzögert aber mit der Sonne kommt jetzt alles in Schwung!
Im Juni ist vielfältiges Leben im Garten zu beobachten. So blühen im Juni zahlreiche Bienenweidepflanzen. Der Ziergarten ist jetzt eine wahre Pracht und im Gemüsegarten gibt es viel zu tun.

*****
Fruchtfall und Röteln bei Kirschen
Auch in diesem Jahr ist wieder verstärkt das Röteln, also das vorzeitige verfärben und abfallen der sich gerade entwickelnden Kirschen zu beobachten.


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen

#3

RE: Newsletter Gartenakademie Rheinland-Pfalz 2021

in Kräutergarten Innengebiet 30.07.2021 14:25
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Liebe Leserinnen und Leser,
Der Newsletter ist ein kostenloser Service der Gartenakademie Rheinland-Pfalz am Dienstleistungszentrum (DLR) - Rheinpfalz - in Neustadt. Er informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Trends im Garten.
Viel Vergnügen beim Lesen!


Unsere Themen heute:

*****
Im Gemüsegarten ist jetzt eigentlich Ernte angesagt, aber dieses Jahr gibt es bei Zucchinis, Tomaten und Kartoffeln reichlich Probleme:
Die Zucchini faulen von der Spitze, die Kraut- und Knollenfäule mmacht den Kartoffeln zu schaffen und nicht überdachte Tomaten haben die Kraut- und Braunfäule. Zudem zeigen sich bei den ersten reifen Tomaten Fruchtschäden.

*****
Der Klimawandel mit im Durchschnitt wärmeren Temperaturen begünstigt viele Arten.
Leider auch solche, die uns äußerst unangenehm sind. Dazu zählen auch zwei Vertreter der Spinnentiere:
Zecken (Ixodes ricinus) und Grasmilben (Neotrombicula autumnalis).

*****
Im August ist der Sommer auf seinem Höhepunkt.
Wie sieht es jetzt im Ziergarten aus?
Was ist im Obstgarten zu tun?
Und was bietet der Garten jetzt als Bienenweide?
*****


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen