Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Flüchtlinge als Geiseln der Politik: Wo Ungarn recht hat und wo nicht

in Inland Hu 09.03.2017 16:37
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Es ist seit 2010 typisch, dass internationale Presse und Politik erst auf Entwicklungen in Ungarn reagieren, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist. Die EU reagiert gar nicht. So geschehen wieder bei der jetzt beschlossenen Verschärfung der Asylgesetze. Wir stellen dar, worum es beim neuen Grenz- und Asylregime konkret geht und welche Agenda Orbán wirklich verfolgt. Fazit: Will Europa irgendwann eine gemeinsame, wirksame Flüchtlingspolitik erreichen, ohne seine Existenzgrundlage aufzugeben, geht das nur ohne Orbáns Ungarn - und sei es zum Preis des Ausschlusses.
zum Beitrag

Es wird darauf hin gewiesen, dass die verlinkte Texte generell nicht die Meinung des Forumbetreibers widerspiegeln


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: