Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 29.08.2016 17:28
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Wie aus sichern Quellen vermeldet wird hat der Amin des im Betreff genannten Forums keine Lust mehr das Forum zu führen.
Gratulation.
Die Mobber und Intriganten dort haben es nach mir auch bei Jürgen geschafft, dass er wohl das Handtuch werfen will.


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 29.08.2016 17:29 | nach oben springen

#2

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 29.08.2016 17:38
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Nachtrag
Dabei ist im Forum davon nichts zu bemerken, weil "...Kritik am Forum , an der Forumsleitung...." laut Forumsbedingungen nicht erlaubt sind.


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen

#3

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 29.08.2016 19:52
von Andrea (gelöscht)
avatar

ich versteh das alles nicht. Es sind doch wirklich nicht so viel Leute im Forum. Gerade wenn man in einem anderen Land ist, macht es doch Sinn sich gegenseitig zu helfen usw.
- warum schaffen die Deutschen das eigentlich nicht.
Normalerweise kann man doch sachlich diskutieren, es ist doch nicht notwendig sich ständig gegenseitig auf den Schlips zu treten oder so zu fühlen ...........
Und Leute, die Dich oder Jürgen kritisieren, können ja selbst versuchen ein Forum zu eröffnen, ich weiss, dass das mit viel Arbeit und viel Zeit verbunden ist. Und genau genommen kann jeder Forumsbetreiber ja bestimmen was er in dem Forum lesen will und was nicht............ ich begreif diesen ewigen Zirkus nicht und es tut mir auch leid und es ist sooo schade

LG Andrea


nach oben springen

#4

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 03.09.2016 12:59
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Offensichtlich habe ich einen wunden Punkt getroffen und heute ein Maul erhalten.
Bezeichnender Weise von Hiwi Raoul. Jürgen hat nicht den Mut sich zu äußern.

Wie schon so oft wird das Wohl des Forums bemüht und dabei nicht auf das einzelne Mitglied geachtet und lediglich unangenehmes unter den Teppich gekehrt.
So ein Forum habe ich nicht 6 Jahre lang in mühsamer Arbeit aufgebaut und populär gemacht. So ein Forum habe ich auch nicht übergeben.

Darum gibt es auch dieses Forum

" Von: Raoul Hrubesch [mailto:raoul.hrubesch@live.at]
Gesendet: Samstag, 3. September 2016 11:58
An: wind01@web.de
Betreff: Information bzgl Deines Accounts

Hallo Peter!
Nachdem wir uns lange und intensiv beraten haben, sind wir zu dem Entschluss gekommen das wir aufgrund der in letzter Zeit vorgenommenen Verbreitung von Falschaussagen welche gegen das Wohl des Forums neues-ungarn.de gerichtet waren, in Zukunft auf Deine Mitgliedschaft verzichten werden.
Die Löschung Deines Acounts wurde vorgenommen.
Trotz allem möchten wir "im Guten" mit Dir auseinander gehen und wünschen Dir für die Zukunft alles Gute, viel Erfolg und natürlich gute Gesundheit.
Grüße senden
Raoul, Anza und Jürgen."


Ich kann das nicht als Gutes Auseinander gehen nennen.

Wie immer scheint Jürgen sich elegant aus allem raus halten zu wollen. Aber so kann das nicht gehen. Darum wieder ein Zitat aus einem Mail

Hallo Peter,
da ich aktuell ganz andere Sorgen habe als mit mit Dir zu streiten oder weiter zu diskutieren nur noch eine kurze Mail.......
.........
Damit war die Sperrung wieder aufzuheben.
Betreffend der eingestellten Links zu seinem Forum habe ich bei genauer Durchsicht auch keine Links gefunden, es waren nur Hinweise auf dein Forum. Alle Links funktionierten nicht und darum genau genommen auch kein Verstoß gegen die Forumregel.
Wie man mit den Hinweisen auf dein Forum umgehen soll oder muss, ich eine andere Sache.
Die "Maulkorb Regelung soll dazu dienen, nicht ständig irgendwelche Diskussionen im Forum zu führen, das hat mit sich nicht äußern überhaupt nichts zu tun. .................
Aktuell überlege ich, als Admin zurückzutretenl. Ich habe keine Lust mehr auf die ständigen Diskussionen.
Nun kümmere ich mich erst mal wieder um weitaus wichtigere Dinge.".....Lieben Gruss
Jürgen



Na so was und da verbreite ich Falschaussagen????


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 03.09.2016 13:11 | nach oben springen

#5

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 03.09.2016 18:00
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Nun da Jürgen sich wohl entschieden, hat dem Druck seines "Teams" zu entgehen und die Forumsleitung hingeworfen hat,
wird die Hexenjagt (man muss sagen HexeRjagt) immer abstruser.
Die gehen jetzt her und löschen meine Beiträge aus dem Forum.
Auch ist meine Anzeige, für die ich 50€mel bezahlt habe verschwunden.
Das ist nun echte Zensur und mit keiner Forenregel zu begründen
Alles unter dem Stichwort " zum Wohle des Forums".


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 03.09.2016 19:55 | nach oben springen

#6

Forumsteam läuft Amok

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 06.09.2016 13:58
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Nachtrag zu dem vorstehenden Text: ich habe geschrieben: Auch ist meine Anzeige, für die ich 50€mel bezahlt habe verschwunden.
Nicht: 50€ wurden vom neuen-ungarn-Forumsteam unterschlagen, wie jetzt unverblümt von Anza behauptet wird.

Jürgen, das teilte er mir auch mit, will überhaupt keine Spenden zur Finanzierung des Forums mehr einsammeln. Er zahle die Kosten lieber aus der eigenen Tasche.
Naja, will ich mal so sagen, ich habe ihm ja bei der Übergabe der Verantwortung über 1.000 in Buchstaben "eintausend" Euro überwiesen, die ich für das Forum eingesammelt habe.
Mit dem Geld kann er das Forum gute 10 Jahre betreiben, ob da nun 1 oder 100 Mitglieder sind.
Das Forumsteam braucht sich keine Gedanken wegen der nächsten Rechnung zu machen.


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 06.09.2016 14:02 | nach oben springen

#7

RE: Forumsteam läuft Amok

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 11.09.2016 10:46
von Karotte (gelöscht)
avatar

Ich weiß nicht ob das Forum vor dem Aus steht.
Ich sehe nur das immer weniger Mitglieder im Forum aktiv sind.
Es fehlen halt die Beiträge von Jürgen oder besser die Links.
Mondkalendernund Orchideen was koch ich heute ist für die meisten ziemlich öde.
Naja, und ich denke man versucht mich zu mobben.
Da wird eine unwahre Aussage ins Forum gesetzt und die Moderatorin bedankt sich bei dem Lügner für den Beitrag.
Damit hat sie sich in meinen Augen als Moderatorin selber diqualiziert.

Renate


zuletzt bearbeitet 11.09.2016 14:02 | nach oben springen

#8

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 11.09.2016 13:47
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Lieben Dank an die Adminstratoren ( aufgepasst alle sind nun Admins) des N-U .

Endlich wurden alle Mails offen gelegt und mir bleibt erspart alles zusammen zu kopieren. Das ist nämlich eine Heiden Arbeit.
Der einzige und beste Weg Konflikte zu lösen ist offen darüber zu berichten und zu reden.
Nur die unangenehmen Sachen hat der fleißige Raoul ausgespart.
Die Konversation über mich wurde mir zugespielt. ( anm. Direkte Kopie der Beiträge im Team-Pausenraum, normal kann das niemand lesen nur Admin und Mods) Oder gibt´s im Team jemand der so was kopiert und weiter schickt????? Ich glaub´s oder doch nicht?

I
ch weis auch in diesem Falle nicht wer der "Verräter und Unruhestifter" war. Das ist das Selbe wie schon einmal gehabt
Meine Bemerkungen habe ich hier farbig abgesetzt im Original nicht

Hallo Jürgen,
ist ja nett wie ihr unter Euch über mich redet: Ihr hättet mich auch fragen können
Außerdem ist es kindisch mich zu sperren


Liebe Anza,
habe ich heute von Peter bekommen. Ich war gar nicht dort - weiss auch nicht, was das soll...........
Liebe Grüsse,
Martha

Ich habe aus Versehen an diese Martha ein Mail geschickt, dafür habe ich mich entschuldigt bei ihr, es ist darum gegangen, dass jemand die Bilder von unserer 1.Mai Party haben wollte und ich schrieb, dass die hier im AiU-Forum zu finden sind

Was sollen wir machen, ihn verwarnen, mit welchem Grund? Er wird sofort nachfragen und wissen wollen, wem er angeblich eine Mail geschickt haben soll und das es ein Irrtum gewesen sei.
Martha könnte ihm darauf antworten und fragen was er von ihr will.

Sollten jedoch sich noch mehrere Mitglieder melden, die nicht bei dem Kirchweihfest gewesen sind, dann können wir handeln.

___

Hallo Jürgen,

er verweist auf sein neues Forum ... also unabhängig davon, ob das Mitglied nun dort war oder nicht, er versucht UNSERE Mitglieder
aus UNSEREM Forum auf sein Forum aufmerksam zu machen!
Man muss sich auch anmelden um die Fotos zu sehen!

Warum schickt er die PN nicht von seinem Forum .... weil die nicht bei ihm Mitglied sind! Und er hätte die Fotos ja auch hier posten
können, denn die Ankündigung war ja auch hier!

Ich finde, das verstößt eindeutig gegen unsere Regeln und ist sicher nicht zum Wohle des Forums neues-ungarn.de

Das Wohl des NU fasst ihr doch recht weit

Hallo Anza,
im Grund hast Du ja recht.
Wenn Du möchtest, kannst Du oder der Raoul , dem Peter ja eine PM mit einer Verwarnung schicken.

Ich bin muss jetzt leider weg. Ansonsten werde ich dann morgen eine Mail schreiben.
Weitere Info:

1) Martha hat mir geschrieben, dass sie nicht öffentlich genannt werden möchte, aber kein Problem hat, dass wir das im Team besprechen
2) Martha hat PW geschrieben, dass er die PN wohl versehentlich an sie geschickt hat

Bin jetzt am Ipad und kann die PNs nicht kopieren , kann ich aber morgen machen

Warten wir seine Reaktion ab?


NA also das ist es doch, aber irgendwie ist Paranoia im Spiel


In dem Fall ist es sicher eine sehr gute Idee erst seine Reaktion auf Marthas Nachricht abzuwarten. Wenn Sie nicht/nirgendwo genannt werden will, wird es eher schwierig PW zu verwarnen...

Das nächste "Problem" ist, das wir eine Verwarnung, meines Wissens nach, nur für/über einen Beitrag in unserem System aussprechen können. Da müssen Jürgen und ich uns erst Gedanken machen wie wir solche Fälle überhaupt behandeln können. Geht ja dann eben nur manuell. . :-)

Aber wie gesagt, erst mal schauen was von Martha noch kommt. Vielleicht war es ja wirklich ein Versehen von PW. Außer es meldet sich noch jemand anderes bei uns, der so ne Nachricht bekommen hat... Dann ists eher offensichtlich.

----------------
Es kann aber kein Versehen gewesen sein, da er sie ja mit "Hallo Martha" angesprochen hat.

Können wir ihn nicht einfach darauf hinweisen, dass wir erfahren haben, dass er PNs verschickt, offensichtlich um für sein neues Forum zu werben und
dass er das tunlichst unterlassen soll?

Und noch etwas: er hat ja hier Werbung für seine Bergkirchweih gemacht .... warum schreibt er hier nicht wie es war, wer da war, postet Fotos, usw...??
Er nutzt dieses Forum nur noch aus ...!


Ich hoffe Roul sieht, dass es auch Leute gibt die nicht petzen


Anza, kein Stress, kein Problem. Problem ist nur anderes... Nach der Meldung kann es ein Fehler gewesen sein. Glaube es selber auch nur bedingt, aber beweisen können wir nix. Und wenn wir dann jetzt sowas nach der Nachricht von PW an Martha schreiben würden, dann wäre es mehr als offensichtlich das der Hinweis von Martha kommt....

Das mit seinem Beitrag der nicht fortgeführt wurde... Hat ihn ja auch keiner gefragt wie es war... :-)

Blöd, das sonst niemand anderes so ne Nachricht an uns geschrieben hat, das er sowas von ihm bekommen hat... :-(



Hallo Anza,
ich kann ja Deine "Wut" verstehen aber wenn wir ihm nun schreiben, dass wir erfahren hätten, dass er PNs verschickt, ist klar das die Info von Martha kommt.
Es kann ja durchaus sein, dass er sich geirrt hat. Wir hatten noch eine Martha, aber die habe ich vor längere Zeit wegen Inaktivität gelöscht.

Wenn wir mehrere Nachrichten hätten, dann könnten wir ihn mahnen aber so ist es doch arg schwierig und wir provozieren ihn evtl. noch und er poltert wieder los.

Was passiert denn schon in seinem neuen Forum : NICHTS.
Selbst wenn der eine oder andere noch zu Peter wechselt, sie werden unser aktiven Forum niemals verlassen,


Martha will nur nicht öffentlich im Forum genannt werden, wenn wir Peter eine PN schicken, ist es ihr egal.

Meine Meinung: auch wenn es ein Versehen war .... er schickt über das n-u PNs mit dem Link zu seinem neuen Forum. Findet ihr das richtig?
Wir sollten ihn zumindest darauf hinweisen .... und wenn er wieder lospoltert, so wie du, Jürgen, das befürchtest, und das vielleicht noch öffentlich,
dann können wir ihn erst recht verwarnen.

Dass in seinem Forum nix los ist und er kaum Miglieder hat, sollte aber trotzdem kein Freifahrtschein sein, dass er hier machen kann was er will!

Es stellt sich aber auch die grundsätzliche Frage, ob es nur möglich ist, ein Mitglied aufgrund eines Beitrages im Forum zu verwarnen. Ich habe das so
aus der Bemerkung von Raoul verstanden ....??

Wenn ihm was sauer aufstößt
Ganz genau das habe ich gemeint. Verwarnen können wir natürlich immer, jeden, für alles was uns sauer aufstößt und das auf welche Art und Weise auch immer. (Alles natürlich überspitzt und sinnbildlich gesprochen). Aber um es automatisiert zu machen, können wir nur bei einem Beitrag auf den Verwarnen-Button drücken. Und auch nur dann wird es im Administrationsbereich gespeichert, bzw uns angezeigt. Also alle anderen Arten der Verwarnung müssen wir manuell verwalten.

Liebe Grüße,

wollt ihr mich wegen meiner HP verwarnen?
Was ich übrigens noch sagen wollte: wenn man dem Link im "Stammtisch in Lenti" folgt,
kommt man ja auf die Weinkellerei-Seite .... wenn man dort auf Links und Kontakte klickt,
dann steht da dick und fett ..
Und der wieder mal link bleibt in seinem neuesten Posting einfach so bestehen?
Ich sag dazu nix mehr! Und außerdem hat er ihn so gepostet, dass er nicht funktioniertg
Was soll sie schon dazu sagen- link der nicht funktioniert ist kein Link
Ich sag auch nicht mehr viel zu ihm..... Link entfernt, Raoul


..... dafür hat er im Apfelsaft Beitrag auch wieder den link zu seiner HP - mit dem link zu seinem Forum bei den Kontakten

Ich finde auch, dass mein Beitrag #11 durchaus berechtigt ist, denn er bedient sich unseres Forums und macht letztendlich wieder
Werbung für seines. Aber auf meinen Kommentar reagiert er nun wieder nicht!
Hallo, ich stehe im Moment auf dem Schlauch.
Ich finde keinen Link zu seinem Forum.

Also einen Link zu seinem Forum hier im Forum zu posten kommt nicht in Frage, das weiß er aber auch.
Das er den Link in seiner HP unter Kontakten stehen hat, ok, das ist wohl nicht so dramatisch, wer schaut schon bei einer HP immer in die Kontaktliste.
Die Frage von Dir m er die Bilder nicht hier im Forum postet ist sehr berechtigt.

Ja OK jetzt habe ich es gesehen, es steht keiner mehr auf dem Schlauch. Raoul hat den Link schon entfernt.

Also nochmal, wenn er einen direkten Link zu seinem Forum setzt, sofort löschen.
Die Sache mit seiner Kontaktliste auf seiner HP sehe ich nicht so dramatisch.
Habt ihr das nicht erkannt? Ich setze keinen Link
Jetzt hat Peter den Bogen endgültig überspannt! Mir Zensur vorzuwerfen ist eine absolute Frechheit! Und nur weil er, so wie er es gerade wieder gemacht hat, nicht direkt den Link gesetzt hat, sonder nur
Geschrieben hat und das automatisch in einen Link ungewandelt wird, ist das trotzdem nicht erlaubt.

Verwarnst Du ihn, oder ich?

Außerdem werde ich mir vielleicht wegen Zensurvorwurf noch etwas überlegen...

Liebe Grüße,
EDamit nicht noch mehr Mitglieder die Frechheit lesen können habe ich den Text in den Moderationskommentar verschoben und Peter verwarnt.r scheint Angst zu haben
Danke Jürgen
Hallo Raoul

alles richtig gemacht. Jetzt war eine Verwarnung nicht mehr zu umgehen.
Danke für die Bestätigung. Glaub mir, leicht fiel es mir nicht, aber das war schon fast Verleumdung. Zusätzlich zum wiederholten Erwähnen seines neuen Forums.
Liebe Grüße,
Raoul

Wenn ich da nur eine Verleumdung sehen könnte

Lieber [[ Melden Sie sich an, um Links sehen zu können ]] Jürgen,

das er es nicht einfach so hinnehmen wird war ja klar. Aber was lassen wir weiter zu? Ich habe keine große Lust mich öffentlich rechtzufertigen. Ausserdem müssen wir das nicht! :-) Klar könnte ich das auch als Antwort schreiben.... Aber was ist Deine Meinung?

Jetzt bur die Frage: Lassen wir seine weiteren Angriffe zu? Allein die Umfrage ist ja wieder ein öffentlicher Angriff bzw versuchte Hetzmache gegen mich bzw uns. Also genau genommen wieder ein Regelverstoß....

Löschen wir den Beitrag einfach, oder wie gehen wir vor? Er selbst schreibt doch das wenn man alles aufmerksam liest, man weniger Probleme hat....

Liebe Grüße,
Raoul

P.S. Bitte nicht zu lange warten mit Antwort/Reaktion. Ich muss dann bald bis abends arbeiten gehen...

Ende der Konversation im Team-Pausenraum
Beste Grüße aus Zebecke

Peter
Die kleine Wein-und Saftkellerei:
https://sites.google.com/site/weinkellerzebecke/

Neu im Netz das Aktivforum:
http://www.aktiv-in-ungarn.de/


Aber gerade das reden darüber ist im N-U nicht erlaubt, denn Kritik darf ja nur in PM´s geschrieben werden und der "Enthüllungsbeitrag" ist geschlossen:
Unter einem herzlichem Verhältnis wird auch verstanden dass Kritik an Mitgliedern, deren Beiträge, am Forum, an der Forumleitung, an der Technik, an den Regeln, usw., direkt der Forumsleitung oder dem Mitglied gegenüber via PN geäussert wird und nicht im öffentlichen Bereich.

Immer noch wurde Reates "Frosch" Verweis nicht zurück genommen, aber Stefan "cispi" wurde nicht verwarnt , oder "intern" was immer das ist.
Das Team wird bereits bei den kleinsten Andeutungen in einem Beitrag, die ein Mitglied des Forums persönlich angreifen, beleidigen, verletzen, verleumderische und/oder fahrlässige Vorwürfe unbewiesenen Umständen beinhalten, einschreiten.
Diese Texte werden sofort nach Entdeckung gelöscht bzw. in einen nicht öffentlichen Bereich verschoben und gleichzeitig wird eine Verwarnung ausgesprochen.

Ich bin froh darüber, dass sich jetzt jeder sein eigenes Bild machen kann. Gesagt sei noch zum Abschluss, dass ich das N-U nicht abgegeben habe weil ich angeblich krank sei. Das wird die ganze Zeit behauptet. Ich habe das Forum abgegeben, weil ich mich nicht mehr wohl gefühlt habe und da waren Teile der "N-U- Administration" und andere nicht gerade unschuldig. Daraufhin hatte ich keinen guten Stand mehr
Verweise, Veränderungen von Beiträgen, etwas dümmliche Unterstellungen= MOBBING

Also hat sich das "Administratoren Team des N-U" wohl selber in´s Knie geschossen
Ob das zum Wohle des N-U ist, oder müssten sie sich wegen Naivität selber verwarnen?
Die Frage bleibt also bestehen "www.neues-ungarn.de" doch vor dem Aus?


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 11.09.2016 17:39 | nach oben springen

#9

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 11.09.2016 18:12
von Ferdinand (gelöscht)
avatar

Hallo Peter, seit dem 29.08. sind in paar Tage vergangen.
Im Neuen Forum haben die Admins inzwischen ausführlich Stellung genommen und mich gleichzeitig total verwirrt.
Neuerdings haben sie das Thema geschlossen, für die Mitglieder ein Maulkorb.
Allerdings hätte ich mich dazu keinesfalls gemeldet, ich halte es so wie immer in meinem Leben, ... wenn sich zwei streiten, dann hoffe ich, dass sie sich wieder beruhigen. Ich war nie ein Schiedsrichter und ein Richter will ich auch weiterhin nicht sein.
Doch fällt mir auf, Jürgen hat sich keinesfalls zurückgezogen. Das Neue Forum steht also nicht vor dem Aus.
Natürlich mache ich mir Gedanken, ein Friedensangebot halte ich zur Zeit für nicht erreichbar, egal von welcher Seite es kommt.
Sinnvoller wäre eine Vereinbarung, dass ihr einen Strichpunkt macht.
Keiner berichtet über das andere Forum. Jeder geht seinen eigenen Weg.
Somit schadet ihr euch nicht gegenseitig. Falls es so weitergeht mit den gegenseitigen Anschuldigungen dann, werden viele Mitglieder die Freude an beiden Foren sehr schnell verlieren.


nach oben springen

#10

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 11.09.2016 19:25
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Ich habe mich auch so entschieden, denn es hat ja wenig Sinn, in der wirklich kurzen Lebenszeit die wir haben, sich mit solchen Kindereien rum zu schlagen. Danke @Ferdinand . Ich bin auch verwirrt, weil die Leute Äpfel mit Birnen vergleichen und nur andere Schuld sind.
Selbstkritik- Fehlanzeige. Es gibt bei einem Streit immer 2 die streiten.
Die Frage ob das Forum vor dem AUS steht war ja entsprechend der Aussagen von Jürgen schon statthaft.
Ob da auch so kommt zeigt die Zukunft
Es ist auch bezeichnend, dass über die Vorgänge dort nicht geschrieben werden soll. § "Wohl des Forums" §. Man soll eben nicht alles lesen
Auch sollen ja die Mitglieder das nicht lesen- schreibt eine Administratorin in dem einzigen Beitrag.
Wer sich das gefallen läßt !? Gut


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 16.09.2016 12:34 | nach oben springen

#11

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 15.09.2016 16:21
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Wir fassen zusammen:

und das ist gut so


1) Peter hat das Forum freiwillig aufgegeben, mit großem Druck an diejenigen die es übernehmen sollten (Ankündigung am 29.12.15/Frist 03.01.16)
(Absender: Jürgen 31.12.2015 11:47, Hallo Anza, ....Habe mit Peter telefoniert und ich kann Entwarnung geben, er wird nicht den Stöpsel ziehen.)

Ja ich habe einen Termin gesetzt. Aber egal ob heute oder morgen ich wollte nicht, dass das Forum im reglementerten Chaos versinkt
Aber Anza und Helga haben sofort alle ihre Arbeit eingestellt und Jürgen so quasi hängen gelassen Und damit war ich der böse böse Bube.

2) Er verbreitet immer wieder Falschaussagen und Hetze und versucht gegen uns Stimmung zu machen, egal ob im Forum oder per Email.

Ich habe niemals weder falsche Aussagen verbreite, noch gehetzt. Auf jeden Fall in dem ich eine kritische Aussage getan habe sind alle Angaben belegt.

3) Er beleidigt auf unterem Niveau uns alle persönlich. Jürgen, Anza, Raoul. Ohne Ausnahme!
Ich habe niemand beleidigt. Auch durch öfter Wiederholen wird das nicht war. Wer Kritik als Beleidigung auffasst ist arm dran

4) Es ist offensichtlich, dass all diese Aktivitäten nicht dem Wohle des Forums neues-ungarn.de dienen
Und da ist sie wieder die "zum Wohle des....." Formulierung. Jetzt wird alles was irgendwie nicht den Vorstellungen des Adminteams entspricht darunter fallen: aufgemerkt

5) Wir haben seine Mitgliedschaft im Forum aufgrund o.g. Tatsachen am 03.09.16 gelöscht
Warum auch immer. Aber mit zweierlei Maß wird gemessen und das auch weiter zur Zeit aktuell

6) Der Werbebanner wurde wieder frei geschalten
Nachdem ich einige Mails geschrieben und auf den Vertrag gepocht hatte

7) Der Baumschnitt Workshop findet selbstverständlich statt, Anmeldungen können an die Administration @Speedywien oder @Anza erfolgen und werden an die Organisatoren weitergeleitet. (Um eine Weiterleitung garantieren zu können, wird als Anmeldeschluss 1 Woche vor dem Termin festgelegt).
Der Workshop findet logisch statt, das ist aber nicht der Verdienst diese Teams, sondern meine Aktivität. Dazu wurden dann meine Beiträge zensiert und verändert. Meine Mailadresse gelöscht. Kindereien, die nur zum lachen sind. Nun setze sie auch noch Termine, die nicht in ihre Zuständigkeit fallen. Der Anmeldeschluss wird vom Veranstalter bestimmt und nicht von irgendeiner sog. "Administratorin"

8.) Wie im Spoiler Baumschnitt-Workshop, sowie im Spoiler Mailverkehr zwischen Peter und Anza bereits erwähnt, wurde von Renate (Frosch) nicht nur ein Regelverstoß begangen, sondern auch ihre Emailadresse geändert um das Forum-Team zu täuschen. Dennoch hat sich das Team entschieden, das Mitglied "Frosch" noch nicht zu löschen, sondern ihr die Möglichkeit gegeben, ihr Email wieder zu korrigieren!
Aufgepasst: man darf in N-U nur mit Zustimmung der Teams ändern und man muss argumentieren und absolut schlüssig belegen warum, wann,
womit, wozu, warum und wo die neue Adresse notwendig ist. Stimmt das Team nicht zu gilt das nicht und man darf die Adresse nicht führen.
Da wird dann schon mal gedroht den Account zu löschen

Das alles ist wie es ist und wer nicht durchblickt- okay


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 16.09.2016 12:37 | nach oben springen

#12

RE: Forum "neues-ungarn.de" vor dem Aus?

in Alles nur kein "wichtiges Thema" 19.09.2016 14:34
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Was mich noch sehr traurig macht, ist, dass sich das Team für seine Ideen und Arbeit bejubeln und beweihräuchern lässt.
Das was Jürgen beschreibt an Anfeindungen und Stress habe ich 7 Jahre durchgemacht.
Die Ideen für dieses Forum sind von mir. Die Form , die Struktur und die allgemeine Zielsetzung auch.
Selbst für die Finanzierung habe ich für die nächsten 10 (über 1.00€ habe ich für das Forum erarbeitet und eingesammelt) Jahre gesorgt, bevor ich die Plattform so schmächlich in die Hände von Jürgen übergeben habe.


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 19.09.2016 14:37 | nach oben springen


Zum Gebrauch
Gib einfach ein
->from: Euro=HUF;
->to: Forint= €

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen