Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Kälteeinbruch

in Haus und Hof 25.03.2020 09:26
von Hedi • szabályos/Stammgast | 151 Beiträge

Liebe Foris,

bei uns in Augsburg ist es ziemlich kalt geworden. Da bleibt man schon gerne wegen dem Wetter im Haus.

Nun habe ich gehört, dass es im Süden von Ungarn ziemlich geschneit hat und die Blüte der schon blühenden Obstbäume erfroren sei. Viele haben Sorge, dass es fast keine Kirschen und Aprikosen geben wird.

Wie ist es bei euch? Was ist bei euch erfroren?

Bei den warmen Wetter schon im Februar, hätte das wohl niemand erwartet.

einen schönen Tag wünscht Hedi

nach oben springen

#2

RE: Kälteeinbruch

in Haus und Hof 25.03.2020 10:22
von Vidor • Turista/Tourist | 13 Beiträge

Hallo Freunde !

Im Völgység ( um Bonyhad ) kamen ca 20 cm Schnee herunter.

Der Verkehr staute sich in den Bergen (Sommerreifen ? )

Die Kirschen und Aprikosen sind hinüber, jetzt hofft man auf die

Pfirsiche ( sie blühen z.Zt. noch nicht )

nach oben springen

#3

RE: Kälteeinbruch

in Haus und Hof 25.03.2020 10:48
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Bei uns schneit es auch, aber es hat entweder 0 Grad oder darüber
Außer Pfirsich blüht bei uns kein Baum nicht
Bild entfernt (keine Rechte), Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 25.03.2020 10:49 | nach oben springen

#4

RE: Kälteeinbruch

in Haus und Hof 25.03.2020 11:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

vorgestern lagen hier 20 cm Schnee und heute schneit es schon wieder. Mein Mandelbaum und der Barack hatten schon ein paar Tage geblüht. Ich denke mal, von der Ernte können wir uns dieses Jahr verabschieden. Meine blühenden Tulpen mochten das wohl auch nicht so - Pech

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen