Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Im Fokus der Wochenpresse: Ungarn und die EU

in bulletin board: Nachrichten des Tages 14.07.2019 08:54
von Peterbacsi • Admin | 3.577 Beiträge

Im Beitrag einer eher gemäßigt ausgerichteten Publikation werden die Chancen der Regierung abgewogen, Kritik nach der Wahl einer neuen EU-Kommission Widerstand zu leisten. Der Opposition nahestehende Blätter werfen der Regierung massive Korruption vor, während ein regierungsnaher Publizist glaubt, dass die Regierenden das Vertrauen der Bürger genießen würden.

In Hetek äußert István Pócza die Hoffnung, dass die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, die Jean-Claude Juncker als Präsidentin der Europäischen Kommission ablösen wird, ein „besseres Zeitalter“ in der Geschichte der Europäischen Union eröffnen werde. Ungarn habe ihre Kandidatur unterstützt, doch der eigentliche Test für den ungarischen Einfluss in Brüssel stehe erst noch an. Der scheidende Justizminister László Trócsányi als Kandidat Ungarns für ein Amt in der Kommission müsse vom Europäischen Parlament gewählt werden. In diesem Zusammenhang ist der Analyst sicher, dass er im Laufe dieses Prozesses mit deutlicher politischer Kritik werden leben

zum Beitrag

Wir weisen darauf hin, dass von uns gefundenen und verlinkte Texte generell nicht die Meinung des Forumbetreibers widerspiegeln


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen


Zum Gebrauch
Gib einfach ein
->from: Euro=HUF;
->to: Forint= €

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2891 Themen und 4118 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen