Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

„Nach Referendum ernsthafter Kampf in Brüssel“

in Inland Hu 12.09.2016 18:52
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Nach dem Referendum über die Pflichtquote am 2. Oktober müsse ein ernsthafter Kampf in Brüssel hinsichtlich der Veränderung der europäischen Einwanderungsregeln geführt werden. „Es geht nach dem 2. Oktober um einen Kampf auf Leben und Tod, damit wir die Entscheidungen in Brüssel verändern können. Ich kann nicht einmal sagen, ob uns dies gelingen wird“, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán (Foto) beim „Bürgerlichen Picknick“ in Kötcse (Komitat Somogy) am Samstag.
zum Beitrag

Wir weisen darauf hin, dass von uns gefundenen und verlinkte Texte generell nicht die Meinung des Forumbetreibers widerspiegeln


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 16:06 | nach oben springen

#2

RE: „Nach Referendum ernsthafter Kampf in Brüssel“

in Inland Hu 12.09.2016 21:26
von Ferdinand (gelöscht)
avatar

Leider funktioniert der Link nicht, das Katzenfoto ist allerdings auch sehr hübsch.

nach oben springen

#3

RE: „Nach Referendum ernsthafter Kampf in Brüssel“

in Inland Hu 13.09.2016 16:07
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

@Ferdinand danke, jetzt klappt der Link.
Manchmal ist es aber auch besser Katzenfotos zu schauen :-)


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 16:08 | nach oben springen

#4

RE: „Nach Referendum ernsthafter Kampf in Brüssel“

in Inland Hu 13.09.2016 21:49
von Ferdinand (gelöscht)
avatar

Ein Kampf um Leben und Tod? - meint der große ungarische Führer.
Herr Orban sollte einmal die Kinder, die vor dem Krieg in Syrien geflüchtet sind, fragen, was sie erlebt haben.
Den Ungarn wird diese heroische Aussage wenig interessieren, und trotzdem so stimmen, wie es Herr Orban wünscht.

nach oben springen

#5

RE: „Nach Referendum ernsthafter Kampf in Brüssel“

in Inland Hu 14.09.2016 13:25
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Es wird ja auch keine andere Meinung zugelassen. Auf den Dörfern hängen nur Reklametafeln der Regierung
Auch eine suuuuper Broschüre der Regierung wurde über die staatliche Post verteilt. Aber sonst, bei uns jedenfalls, nicht


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen