Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Viktor Orbán zur Lage der Nation

in Inland Hu 23.02.2020 16:20
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Die Meinungen über die alljährliche Ansprache des Ministerpräsidenten zur Lage der Nation gehen naturgemäß stark auseinander. In seiner Rede hatte Orbán die vergangenen zehn Jahre als die erfolgreichste Dekade des modernen Ungarn bezeichnet und zugleich neue Beihilfen für Familien, Steuersenkungen sowie Klimaschutzmaßnahmen angekündigt.

Bitte weiterlesen


Liebe Grüße
Peter
Hedi und herbert haben sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Viktor Orbán zur Lage der Nation

in Inland Hu 24.02.2020 10:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ich sag es mal so, egal wie man über Hern Orban denkt, er hat es doch geschafft, dass es mit der Wirtschaft vorwärts geht. Als wir damals unser Haus gekauft haben, waren fast alle Menschen hier arbeitslos, mittlerweile gehen fast alle arbeiten - sogar mein Nachbar hat eine Arbeit bei der Müllabfuhr bekommen. Jetzt ist er wenigstens nur noch am Wochende besoffen und nicht mehr jeden Tag.


Frosch und Ferdinand haben sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Viktor Orbán zur Lage der Nation

in Inland Hu 24.02.2020 10:52
von Hedi • szabályos/Stammgast | 151 Beiträge

Das ist doch schon was.


nach oben springen

#4

RE: Viktor Orbán zur Lage der Nation

in Inland Hu 24.02.2020 19:36
von Frosch • szabályos/Stammgast | 73 Beiträge

Tatsache ist aber auch, daß in ganz Europa die Arbeitslosigkeit zurück gegangen ist. Das hat also nichts mit Orban zu tun.

Es ist auch nicht der CDU zu zuschreiben das in Deutschland die Arbeitslosigkeit so niedrig ist.
Es ist wie immer mal rauf mal runter.

Renate


nach oben springen

#5

RE: Viktor Orbán zur Lage der Nation

in Inland Hu 24.02.2020 22:35
von Ferdinand • tapasztalt tag | 115 Beiträge

Der MP Victor Orban stellt sich in seinen Medien immer als der Supermann vor.

Doch in der Bevölkerung denken inzwischen viele Bürger nach über die beachtlichen Preissteigerungen in allen Bereichen und über höchste Inflationsrate (fast 5 %) in Europa,
Es gibt für ihn keine negativen Entwicklungen, Selbstkritik ist ihm fremd.

Schauen wir mal, wie es in Ungarn weitergeht,


Hedi, Frosch und Vidor haben sich bedankt!
nach oben springen


Zum Gebrauch
Gib einfach ein
->from: Euro=HUF;
->to: Forint= €

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen