Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Trump trägt eine Mitschuld

in Ich sag mal so... 05.08.2019 17:45
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Diesmal richtete sich der Terror nicht gegen Muslime oder Juden. In El Paso gerieten Latinos ins Visier eines weißen Rechtsextremisten. Der Anschlag sei eine Antwort auf die angebliche „Invasion“ hispanischer Zuwanderer aus dem Süden, heißt es in einem Manifest, das die Motive der Tat erklärt.

Die Wortwahl klingt bekannt. So hetzt auch Präsident Trump auf Kundgebungen. Mehr als einmal gebrauchte er den Begriff einer Invasion, der so falsch wie dumm ist. Tatsächlich haben Latinos schon in Texas gelebt, als dieses noch gar nicht zu den USA gehörte. Mit seiner Strategie, Flüchtlinge und Einwanderer zu entmenschlichen, trägt Trump zweifellos eine Mitverantwortung für das Erstarken weißer Rechtsextremisten in den USA.

Verwirrte Seelen wie die des Attentäters von El Paso lassen sich von solchen Worten inspirieren, verstehen sie als Handlungsanweisung. Präsident Trump erntet, was er gesät hat. Statt Gebete zu versprechen, sollte der Präsident lieber auf die Ausfälle gegen Latinos, Muslime und Schwarze verzichten. Und endlich etwas gegen die Waffengewalt unternehmen, die in den USA epidemische Ausmaße angenommen hat.


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen