Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

wie macht man Absenker

in Kräutergarten Innengebiet 15.06.2016 20:09
von Andrea (gelöscht)
avatar

ich weiss nicht, ob ich in der richtigen Rubrik bin.
Meine Beeren haben einen Absenker selbst gemacht. Ich möchte nächstes Jahr aber mehr von den Beeren haben. Wenn die diesjährigen Beeren geerntet sind, wollte ich Absenker machen. Wenn ich die in Boden packe und Erde drauf mache, kommen die immer wieder hoch. Ich dachte schon darüber nach einen Stein darauf zu legen - aber wahrscheinlich mach ich sie dann kaputt. hat jemand Erfahrung damit Ach ja und ist dann überhaupt die richtige Jahreszeit oder kann man das nur im Herbst oder Frühjahr machen ???
LG Andrea


nach oben springen

#2

RE: wie macht man Absenker

in Kräutergarten Innengebiet 20.06.2016 07:40
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Hallo @Andrea,
du hast das schon richtig gemacht.
Den Trieb mit Erde bedecken und, wenn er nicht drinn bleibt, mit etwas beschweren. Da machst du nix kaputt.
Bei Brombeeren und Himbeeren brachst du allerdings nur einen Trieb, der aus dem Boden schaut, einige cm tief abstechen. Da gibt es sicher viel davon.
Tragen tun die neuen meist erst im 2.Jahr der "Selbstständigkeit"
Da sind Wurzeln dran die dann weiter den Austrieb versorgen, wenn du den Trieb wieder im Boden eingräbst. Das machst du aber erst im Herbst
Bei Erdbeeren gibt es im Herbst die "Kinder" die haben eigene Wurzeln. A braucht man nur die Pflänzlein ab sammeln und an anderer Stelle wieder einsetzen.
Der Boden der neuen Erdbeeraufzucht sollte aber zuvor bearbeitet sein und mit Dünger versehen, damit sie gut anwachsen.
Besonders bei Erdbeeren ist das wichtig um im Frühjahr starke Pflanzen zu haben.


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 01.07.2016 20:09 | nach oben springen

#3

RE: wie macht man Absenker

in Kräutergarten Innengebiet 01.07.2016 20:08
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Hallo @Andrea im n-u hast du das auch gefragt
Klappt das nicht?


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 01.07.2016 20:09 | nach oben springen

#4

RE: wie macht man Absenker

in Kräutergarten Innengebiet 02.07.2016 17:00
von Andrea (gelöscht)
avatar

hallo Peter, ich hatte das hier nicht gesehen, sorry . Wir machen gerade alles gleichzeitg - bauen, ernten und einkochen. Doch ich mach das jetzt so mit dem beschweren. Wir haben heute die erste Marmelade gekocht - waren bloß 2 kg - aber diese Beeren sind der Hammer. Himbeeren pflanz ich einfach nur so um mit den Wurzeln, aber die Boysenbeeren treiben unten aus so wie Johannisbeeren und haben dann aber lange Triebe ( so 2 bis 3 mtr ) und brauchen ein Klettergerüst. Die wandern nicht durch den Garten wie die Himbeeren. LG


nach oben springen

#5

RE: wie macht man Absenker

in Kräutergarten Innengebiet 02.07.2016 18:08
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Super @Andrea
denk daran, wenn du Himbeeren setzt: es sind Pflanzen die gerne im Halbschatten wachsen. Sie kommen ja aus dem Wald. Himbeeren mögen wenig UV- Licht
Dazu soll der Boden wasser-durchlässig sein und man sollte gießen können wenn nötig.


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen


Zum Gebrauch
Gib einfach ein
->from: Euro=HUF;
->to: Forint= €

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen