Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Auf ein Wort zum Geld

in Infos an Mitglieder 17.12.2018 09:48
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Hallo Leute,
wenn ich mir die Diskussion in anderen neuen ungarn- Foren anschaue, in denen es hauptsächlich um Geld geht, so kommt mir das kalte Grausen. Unsere Forum kostet im Monat, und das sei ganz klar gesagt seit Jahren € 10, das sind also 120 Euro im Jahr und mehr nicht Unser Softwarebetreiber hat die Möglichkeit geschaffen, dass die Mitglieder diesen Ihre Spende direkt auf ein Konto überweisen, dessen Einzahlung nur für die Finanzierung des Forums zur Verfügung stehen, das heißt wenn am Ende des Forums ein Text auftaucht in dem es heißt ;“wir brauchen deine Hilfe“ dann geht das Konto ausschließlich in die Finanzierung der Software. Die Seite in der ich zu Spenden fürs Forum Aufrufe und meine eigene Kontonummer verzeichne, dieses Geld wird zum Betrieb der Hardware verwendet.
Wir haben das in der Vergangenheit immer so gehalten, und das war gut so, Spenden auf ein Konto zu überweisen und die Spender im Forum zu veröffentlichen warum man dazu nun mehrere Konten braucht, um das Geld zum Administrator zu schleusen, leuchtet mir nicht ein

Jede/r kann
*so viel Spenden wie er will, oder nichts.
* Er/sie bekommt dafür ein einfach zu bedienendes und werbefreies Forum
* das unkompliziert und Unterhaltsam gestaltet ist
* Beiträge sind einfach zu schreiben,
* Bilder einfach hochzuladen,
* Anhänge einfach anzuhängen.
* Dabei bleibt das Forum übersichtlich klar strukturiert.
Nicht umsonst habe ich mich für die Software von xobor der Firma Miranus entschieden und würde mich davon auch nicht abbringen lassen
Diesem Sinne

Peter Weber


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 18.12.2018 12:34 | nach oben springen

#2

RE: Auf ein Wort zuum Geld

in Infos an Mitglieder 17.12.2018 16:09
von Hedi • szabályos/Stammgast | 151 Beiträge

Lieber Peter,

wie recht Du doch hast. Du führst das Forum mit gesundem Menschenverstand und nicht akademisch angehaucht und trotzdem die Software nicht immer funktioniert. Wo viel gredet und geschrieben wird und fast nichts geschieht. Da braucht sich der Betreiber nicht wundern, wenn man schnell die Schnauze voll hat.

Mache Du nur so weiter, denn das ist der richtige Weg.

Liebe Grüße

Hedi

nach oben springen

#3

RE: Auf ein Wort zuum Geld

in Infos an Mitglieder 17.12.2018 16:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ja Hedi soweit war ich vor 2 Tagen auch. Es nervt
LG Andrea

nach oben springen

#4

RE: Auf ein Wort zuum Geld

in Infos an Mitglieder 17.12.2018 17:07
von Hedi • szabályos/Stammgast | 151 Beiträge

Liebe Andrea,

was uns Foris aber beleidigt ist der Zusatz: "Deutsche sind Herdentiere und nichtfür die die direkte Demokratie geschaffen."

Dieser Zusatz ist gelöscht worden. Ich habe mich sehr zurückhalten müssen um nicht scharf zu antworten. Aber der ist mir zu hochnäsig und ich lasse mich nicht provozieren. So denken auch viele andere. Hast du etwa einen Schriftsatz vom Vielschreiber Hermann, der total in Ordnung ist, gelesen? Soll er doch schauen mit wem er das Forum führen wird, wenn keiner was schreibt.
Was mich aber besonders ärgert, da schreibt er private Mail über Dinge was alle betrifft. Wenn man das dann öffentlich kritisiert kommt ein Belehrung bez. Datenschutz. Ein feiner Herr kann man da nur sagen.

Liebe Grüße

Hedi

nach oben springen

#5

RE: Auf ein Wort zuum Geld

in Infos an Mitglieder 18.12.2018 11:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Hedi,
mich hat er ja auch behandelt wie wenn ich total blöd bin. Auf so viel Arroganz hab ich auch keine Lust und auf meine konkrete Frage wozu er das alles veranstaltet wo er das doch eh nur für 1 Jahr machen will, hab ich eine Antwort bekommen, die könnte glatt von einem Politiker sein - ich bin genau so schlau wie vorher. Mir ist das alles zu blöd.
Ich hab bei Facebook schon mal auf das Forum hier hingewiesen - könnt Ihr doch alle auch machen.
LG Andrea

nach oben springen

#6

RE: Auf ein Wort zuum Geld

in Infos an Mitglieder 18.12.2018 11:44
von Hedi • szabályos/Stammgast | 151 Beiträge

LiebeAndrea,

dieser Mann ist selbstverliebt und schaut gerne auf andere herab. Solche Menschen sind mir suspekt. Das Problem mit den Cokies löschen hat er verurschat, weil er nicht wußte wie eine technische Sache zu händeln ist. Wie kann sowas geschehen? Wo er doch so prahlt wieviele Foren er hat. Ein Forummirglied hat mir privat geschrieben: Ein Hansdampf in allen Foren." Da kann ich nicht widersprechen. Ich mache mir auch Gedanken darüber weil er doch geschrieben hat, er hätte keine Kreditkarte mehr. Ein Geschäftsmann ohne Kreditkarte? Da muß wohl etwas geschehen sein.

Liebe Andrea, ich bin nicht bei Facebook, aber ich denke dieses Forum wird sich herumsprechen, weil hier der gesunde Menschenverstand herrscht. Es gibt jedoch immer welche die ein Haar in der Suppe finden. Man kann ohne diese gut leben.

Einen schönen Tag wünscht Hedi

nach oben springen

#7

RE: Auf ein Wort zuum Geld

in Infos an Mitglieder 18.12.2018 19:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Liebe Hedi,
hast Du seinen Familienname - ich würde mal ganz gerne ein wenig Recherche betreiben. So langsam interessiert mich das ja doch was da Sache ist. Du erinnerst Dich vielleicht, dass der Name des Forums so wichtig war wegen irgend welchen ungarischen Verbänden ??? !!! Wäre vielleicht doch mal ganz spannend da ein wenig tiefer zu graben
LG Andrea

nach oben springen

#8

RE: Auf ein Wort zuum Geld

in Infos an Mitglieder 18.12.2018 21:25
von Hedi • szabályos/Stammgast | 151 Beiträge

Liebe Andrea,
Schreib mir bitte über meine Privat Mail pusztahedi@yahoo.de, ich habe Infos.

Gruß Hedi

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen