Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Den Sommer konservieren Tomaten selber trocknen

in Kräutergarten Innengebiet 03.09.2016 12:48
von Peterbacsi • Admin | 3.574 Beiträge

Ob pur als Snack, in Öl eingelegt oder zu Pesto Rosso verarbeitet: Getrocknete Tomaten sind etwas Feines.
Ich zeigen Ihnen, wie Sie im eigenen Backofen getrocknete Tomaten selber machen können.
Wir im Süden haben es gut: wir nutzen einfach die warme Mittelmeersonne, um reife Tomaten zu trocknen.
Auch kann man in Italien Hausdächer sehen, auf denen Paletten voller Tomatenhälften langsam trockneten.
Man kann aber dem Trocknungsvorgang etwas nachhelfen. Wer Tomaten selber trocknen möchte, braucht dafür nicht zwingend einen speziellen Dörrapparat; der Backofen tut es auch.


Getrocknete Tomaten selber machen: die Zutaten

...1 Kilo gute, reife Tomaten Meersalz

Tomaten selber trocknen: So geht´s
Schneiden Sie die Tomaten in zwei Hälften.
Entfernen Sie dann den Tomatensaft und die Kerne; am besten geht das mit einem Teelöffel.
Die Tomatenhälften werden jetzt mit der Schittfläche nach unten auf mehrere Lagen Küchenkrepp gelegt und gut abgetrocknet.
Legen Sie die Tomatenhälften dann mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backofengitter und salzen Sie die Früchte mit Meersalz.
Schieben Sie die Tomaten in den auf 90°C (Ober- und Unterhitze) vorgeheizten Backofen. Klemmen Sie einen Kochlöffel in die Backofentür, damit die Feuchtigkeit entweichen kann, und dörren Sie die Tomaten für 5 bis 6 Stunden. Die Tomaten sind ausreichend getrocknet, wenn sie sich wie eine zähe Gummimasse biegen lassen. Machen Sie den Test mit den Fingern: Wenn Sie die getrockneten Tomaten mit den Fingern drücken, darf keinerlei Feuchtigkeit mehr entweichen.
Lassen Sie die Tomaten auf dem Backblech auskühlen. An einem kühlen und trockenen Ort halten sie sich sehr lange. Tipp: Geben Sie einige Reiskörner in das Gefäß, in dem Sie die Tomaten lagern. Diese nehmen überschüssige Feuchtigkeit auf.

Geschenkideen mit getrockneten Tomaten
Getrocknete Tomaten in Öl in einem Glas Geschenke aus der eigenen Küche sind immer gern gesehen. Legen Sie doch eine Handvoll getrocknete Tomaten in gutes Olivenöl ein und geben Sie für ein pikantes Aroma noch eine Chilischote dazu – schon haben Sie ein persönliches und dekoratives Geschenk für einen lieben Menschen.

Pesto Rosso selber machen
Auch Pesto Rosso können Sie aus Ihren selbst getrockneten Tomaten herstellen. Dazu benötigen Sie:
100 g Pinienkerne
1 Hand voll Petersilie
1 Hand voll Basilikum
100 g getrocknete Tomaten
1 EL Zitronensaft
Öl nach Belieben
Salz
Pfeffer

Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl bräunen. Tomaten grob hacken und mit den anderen Zutaten in ein hohes Gefäß geben. Alles mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten, dabei so viel Öl zugießen, bis die Masse cremig ist.
In ein sauberes Glas abgefüllt und mit Olivenöl bedeckt, hält sich das Pesto im Kühlschrank mehrere Wochen.


Liebe Grüße
Peter
zuletzt bearbeitet 03.09.2016 12:49 | nach oben springen


Zum Gebrauch
Gib einfach ein
->from: Euro=HUF;
->to: Forint= €

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2889 Themen und 4115 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen