Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Würstl ohne Kraut -Warum die Briten ihr Deutschland-Bild zurechtrücken müssen

in Ausland und EU 17.11.2020 16:46
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Viel ist schon geschrieben worden über die sonderbare Symbiose, in der Briten und Deutsche leben: Zwei Nationen, die sich gegenseitig eindeutig etwas seltsam finden – und doch spannend genug, um die Eigenarten der anderen in schöner Regelmäßigkeit zu verspotten. „Krautbashing“ nannten die Briten das Anfang der Nullerjahre, als das Heruntermachen der Deutschen, der ungeliebten „Krauts“, so etwas wie ein Volkssport war.


Mittlerweile mischt sich aber immer öfter etwas anderes in die britischen Bestandsaufnahmen: echtes Interesse – und ein kleines bisschen Bewunderung. Vergangenes Jahr sammelte der Telegraph 30 Gründe, warum die Briten die Deutschen „heimlich lieben“. Und neulich erst staunte der Guardian über die deutsche Begeisterung, ständig das Fenster aufzureißen. Geduldig erklärte eine Korrespondentin den Lesern auf der Insel den Unterschied zwischen „Stoßlüften“ und „Querlüften“. Vielleicht, mutmaßte die Zeitung, stehe die Bundesrepublik gerade wegen ihrer Liebe zum Lüften in der Pandemie besser da als manch andere Nation.

Nun ist es wieder der Guardian , der sich mit anthropologischer Sorgfalt dem Leben der Deutschen widmet. Unter dem schönen Titel „The wurst is over“ berichtet ein Reporter den Lesern Erstaunliches: In Deutschland, „dem Land der Schweinshaxe, des Schnitzels und der endlosen Auswahl an Würstchen“, würde fast die Hälfte der Menschen mittlerweile weniger Fleisch konsumieren. Stolze Fleischesser, stellt das Blatt verblüfft fest, sind erstmals in der Minderheit. Unbelievable! Ein, Verzeihung, Wurst-case-Szenario, das das Klischee der primitiven „Krauts“ in seinen Grundfesten erschüttert. von Sarah Schierack


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen