Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Katholiken starten Fastenzeit mit Aschekreuzen

in Die evangelische und katholische Welt auch in Ungarn 29.02.2020 14:18
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Zu Beginn der 40-tägigen Fastenzeit gab es in vielen katholischen Kirchen am Mittwoch als sichtbares Zeichen der Buße und der Vergänglichkeit Aschenkreuze für die Gläubigen.
Im Rahmen des Gottesdienstes werden die zuvor gesegnete Asche aus den Palmzweigen des Vorjahres verteilte. Mit dem Aschermittwoch sei die Zeit der Hinkehr zum Glauben gekommen. Die Fastenzeit sei die Vorbereitung auf das wichtigste Fest aller Christen, die drei österlichen Tage – das Gedächtnis des Todes und der Auferstehung von Jesus Christus. Mit den Worten „Kehre um und glaube an das Evangelium“ zeichneten Priester ein Aschekreuz als Symbol des Anfangs auf die Stirn der Gläubigen.

[[File:1.jpg|none|fullsize]]


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen