Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
#1

Sonnenbrille kaufen: Schlechte Gläser erkennen

in Ich sag mal so... 04.07.2019 16:25
von Peterbacsi • Admin | 3.590 Beiträge

Wer im Urlaub eine Sonnenbrille kauft, sollte auf Nummer sicher gehen. Bei mangelhafter Ware, etwa von einem fliegenden Händler, bestehe das Risiko, dass langfristige Schäden an der Hornhaut und Linse entstehen, warnt der Tüv. Um Schäden zu vermeiden, sollten Käufer auf Aufkleber wie „UV 400“ oder „100 Prozent UV-Schutz“ achten. Die Zeichen deuten darauf hin, dass die Brille über ausreichenden Schutz verfügt. Zusätzlich können Käufer einen Test durchführen: Dafür die Sonnenbrille aufsetzen und eine gerade Linie fixieren – erscheint die Linie verzerrt, ist dies laut Tüv ein Zeichen für schlecht verarbeitete Gläser, ebenso wie unscharfe Sichtbereiche und Einschlüsse in den Gläsern. Entdecken Kunden diese Mängel, heißt es: Finger weg


Liebe Grüße
Peter
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2902 Themen und 4131 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen